Headerbild des Serviceportals

Abfallbehälter - Umbestellung; Neubestellung oder Abbestellung

Hinweise zu diesem Service

Wenn Sie einen Abfallbehälter bestellen oder abbestellen möchten oder eine andere Größe benötigen, können Sie ihre Behälteranforderung elektronisch über das städtische Serviceportal vornehmen oder das PDF-Formular nutzen. Der Antrag ist vom Grundstückseigentümer bzw. Verwalter zu stellen.

Bitte beachten Sie, dass eine Verkleinerung der Behältergrößen nur quartalsweise möglich ist. Nach Prüfung des Antrages werden die Müllbehälteranzahl sowie die Abfallbeseitigungsgebühren angepasst. Der Tausch der Müllbehälter kann bis zu vier Wochen dauern.

Das Mindestvolumen für jede auf dem Grundstück gemeldete Person beträgt 20 Liter bei 14-tägiger Leerung.

Für die Entsorgung von Restabfall wird den Grundstückseigentümern eine Abfallbeseitigungsgebühr berechnet. Weitere Informationen zur Abfallbeseitigungsgebühr erhalten Sie hier.

Die "Gelbe Wertstofftonne" wird auf schriftliche Anforderung für Wohngrundstücke kostenlos zur Verfügung gestellt.
Die Behälteranzahl richtet sich nach den auf dem Grundstück gemeldeten Personen. Pro 6 Personen kann ein 240-Liter-Behälter aufgestellt werden. Ab 28 Personen können auch die 1.100-Liter-Behälter zum Einsatz kommen, wenn der Standort direkt anfahrbar ist. Die Leerung findet alle zwei Wochen statt.

Die „blaue Tonne“ können Sie für Wohngrundstücke zusätzlich freiwillig und gebührenfrei direkt beim Zweckverband für Abfallbeseitigung (ZFA) bestellen. Die blaue Altpapiertonne ist in zwei Größen erhältlich: 240-Liter, für circa 6 Personen, und 1.100-Liter für größere Wohnanlagen ab circa 30 Personen. Die Standardgröße von 240 Liter ist die Mindestausstattung, da kleinere Behälter bei einer vierwöchentlichen Abfuhr nicht sinnvoll sind. Hier gelangen Sie zum Online-Bestellformular für die blaue Altpapiertonne.

Bei gewerblichen oder gemischt genutzten Grundstücken wird das benötigte Mindestvolumen durch den Zweckverband für Abfallbeseitigung (ZFA) berechnet. Weitere Informationen sowie Ansprechpersonen finden Sie auf der Internetseite des Zweckverbandes.

Die Entsorgung von Restmüll und erfolgt in Menden durch die Firma Lobbe.

 

Weitere Informationen zum Thema „Abfall“ erhalten Sie hier.

 

__________

Alternativ können Sie hier für die Behälteranforderung den PDF-Antrag des Formulars herunterladen, drucken und von Hand befüllen sowie per Post einreichen.

_____________

Hinweis

Zur Nutzung dieses Services werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.