Headerbild des Serviceportals

Musikschule Menden - Anmeldung Harfenworkshop

Hinweise zu diesem Service

Workshop für Harfe (14.10. bis 16.10.2022)

Die Städt. Musikschule Menden veranstaltet erneut den beliebten Harfenworkshop der Mendener Harfenistin Martina Busemann. Die großzügigen Probenräume und der Konzertsaal „Westflügel“ bieten ideale Bedingungen für ein intensives Kurswochenende. Wie immer steht das gemeinsame Musizieren im Mittelpunkt. Das erarbeitete Programm wird im Abschlusskonzert dem Publikum präsentiert.
Die Noten für die Ensemblestücke erhalten die Teilnehmer‘innen rechtzeitig zur Vorbereitung. Neben den Ensembleproben besteht auch die Möglichkeit, an Solostücken zu arbeiten. Für eine perfekte Betreuung bei den Proben sorgen neben Martina Busemann je nach Anmeldezahlen noch ein oder zwei Musikstudentinnen.
Angesprochen sind Schülerinnen und Schüler aller Altersgruppen. Willkommen sind auch Interessenten, die in ungezwungener Atmosphäre das Instrument kennenlernen möchten. Für ambitionierte junge Musiker und Musikerinnen wird dieser Workshop gerne zur Vorbereitung auf den Wettbewerb ‚Jugend musiziert‘ genutzt.

Kursleiterin
Martina Busemann studierte am Konservatorium der Stadt München und belegte Meisterkurse bei Brigitte Sylvestre in Nizza. Sie ist eine überregional bekannte Solistin und unterrichtet an der Städt. Musikschule Menden.

Zeitraum
14. bis 16. Oktober 2022
Städt. Musikschule (ehemalige Westschule)
Untere Promenade 30
Beginn: Freitag 14.10. um 10:00 Uhr
Ende: nach dem Abschlusskonzert

Weitere Infos:
Für auswärtige Teilnehmer‘innen können private Übernachtungsmöglichkeiten organisiert werden. (Wenden Sie sich bitte an die Kursleiterin)
Mitzubringen sind: Notenständer mit Namen, Stimmgerät, Stimmschlüssel, Ersatzsaiten soweit vorhanden, Harfenhocker und sonstiges Zubehör für die Instrumente. Etwas Geld für Verpflegung, Getränke, Knabbereien und wenn eben möglich die eigene Harfe.
Zum Abschlusskonzert am Sonntag, 16.10. um 16:00 Uhr im „Westflügel“ der Musikschule sind alle Angehörigen und Freunde herzlich eingeladen.
Der Ablauf des Workshops wird an die geltenden Coronabestimmungen angepasst.

Kosten und Kündigungsfristen
Die Kosten für den Workshop betragen einmalig 90 €.
Damit die Vorbereitung gelingt bitte ich um baldmögliche verbindliche Anmeldungen.
Bei Rücktritt von der Anmeldung durch Krankheit o.ä. muss eine Verwaltungsgebühr von 10 € erhoben werden.
Falls eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, besteht seitens der Städt. Musikschule die Möglichkeit, den Workshop abzusagen.

Ansprechperson:
Bei Fragen zum Workshop können Sie sich an die Kursleiterin Martina Busemann (Tel.: 01578/ 6833 535) wenden.


Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Angebot der Musikschule.

 

Hinweis

Zur Nutzung dieses Services werden Sie auf eine externe Seite weitergeleitet.